Die clevere & kostengünstige Lösung für Unternehmen:
Ihr externer Datenschutzbeauftragter Tüv-zertifiziert

Was ist eine Datenschutz-Folgenabschätzung?

Wenn eine Form der Verarbeitung personenbezogener Daten (v.a. mittels neuer Technologien) voraussichtlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge hat, dann sollte der Verantwortliche vorab die Risiken für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen durch die Verarbeitung beschreiben und bewerten sowie die Maßnahmen benennen, die zum Schutz der Daten notwendig sind.

Eine Datenschutz-Folgenabschätzung ist z.B. bei der umfangreichen Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten erforderlich.


<<Zurück zur Übersicht

Haben Sie Fragen? Wir rufen Sie gerne zurück!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Spamschutz: Bitte geben Sie die sechs fettgedruckten Zeichen in das Textfeld neben der Grafik ein!



Pakete>> Kontakt>>